User Log On
GalleryGalleryGalleryGalleryGallery
Divinity MBC Bible Institute
Mit einem sogenannten gps jammer
   Discussion: Mit einem sogenannten gps jammer
zhao zhen · 1 month ago
Mit einem sogenannten gps jammer, kann man sich vor einer Positionsermittlung oder geheimen Lauschangriffen schützen. Dieser Jammer–Einsatz kann unter Umständen von großer Bedeutung sein. Denn die Gefahr, durch das eigene Handy geortet oder bei wichtigen Gesprächen abgehört zu werden, ist allgegenwärtig und kann schlimme Folgen haben.Ein GPS-Störsender oder auch GPS signal störer bezeichnet ein Gerät, mit dem die Signale des vom US Verteidigungsministerium betriebenen Global Positioning System (GPS) gestört bzw. komplett blockiert werden. Ein solcher Sender erschwert den einwandfreien Empfang von Funksignalen (zum Beispiel von Radiowellen, Fernsehen, Mobilfunk oder dem GPS Signal). Dazu werden elektromagnetische Wellen ausgesendet, welche die Signale und Wellen des gestörten Senders ganz oder teilweise überlagern und damit unbrauchbar machen. Ein Jammer kann dabei auf gleichen oder benachbarten Frequenzen arbeiten, wobei die Feldstärke des Störsenders und die Art der gestörten Wellen wichtig sind. Das Stören von GPS Signalen bedarf nur einer sehr geringen Störenergie, um das GPS-Signal zeitweise oder vollständig zu blockieren. Denn die in mehr als 20.000 Kilometern über der Erdoberfläche kreisenden GPS Satelliten verfügen über eine relativ geringe Sendeleistung. Bereits ein kleiner GPS Jammer kann das Signal im Umkreis von ca. 10 Metern stören. Damit ist die GPS Ortung von Fahrzeugen mit einem GPS Tracker nicht mehr möglich. Eine Abwandlung des GPS Jamming ist das sogenannte GPS-Spoofing. Bei diesem wesentlich komplizierteren Verfahren sendet ein Störsender falsche GPS-Signale, simuliert also das Satellitensignal, um z. B. feindliche Fahrzeuge, Schiffe oder Flugzeuge auf den falschen Kurs zu leiten.GPS Technik im Fahrzeug kann durch sogenannte Jammer gestört oder auch komplett blockiert werden. Dabei überlagern elektromagnetische Wellen kurz- oder langfristig die Signale des Senders und machen diese somit unbrauchbar. Hierfür muss sich der Störsender einfach in der Nähe des GPS Gerätes befinden. Die Anwendung von Jammern ist in Deutschland allerdings generell verboten. Abgegrenzt werden muss solch eine Störung allerdings von dem wesentlich aufwendigeren GPS Spoofing, wodurch das Senden nicht nur stört wird, sondern was komplett manipulierte Daten übermittelt.Zudem bieten die GPS Peilsender von PLT die Möglichkeit, Fahrzeuge trotz GPS Jamming weiterhin zu orten. Einige der Tracker (z. B. der GPS Sender „PLT Compact Profi„) unterstützen die sogenannte Zellortung (auch GSM-Ortung oder auch Handyortung genannt) als Alternative. Die Ortung mittels Triangulation innerhalb einer Mobilfunkzelle ist zwar nicht so genau wie die präzise Standortbestimmung per Satellitenortung. Aber das zellbasierte GSM Ortungssystem liefert insbesondere in Ballungszentren erstaunlich genaue Ergebnisse, bei denen der Standort gestohlener Fahrzeuge auf wenige hundert Meter genau angezeigt werden kann.

You must first create an account to post.


© 2020, Divinity MBC Bible Institute
yahoo.com@Divinityinstitute
Welcome, guest!
Church Websites